Auf in den Hampf
     Geh danken!
     Gäste WC
     Weltsensation
     DasGemälde
     WeirdStuff
     Helden rut wieß
     Alles ausser Tiernahrung
     KlippKlappBuch
     Werbung
    



... - jetzt? - Geh danken!


   27. August 2017

Danke Videobeweis

Diese Saison wird alles besser!
Die schwarze Sau wird nicht mehr durch's Dorf getrieben, sondern durch hoch technische deutsche Technologie ersetzt.


Freitag abend, Schauplatz Köln Müngersdorf, Effzeh gegen HSV, 97. Minute (97. dank hoch technischer deutscher Technologie), gerade fiel der 1:2 Anschlusstreffer durch Sörensen.
Derweil liegt ein 160kg schwerer und 2.20m großer griechischer Modellathlet scheinbar von Thors Hammer getroffen im Fünfmeterraum.
Der Schiedsrichter zeichnet den imaginären Kasten - Videobeweis!
Und was in den Fernsehbildern schon nach 15 Sekunden Gewißheit war, wird nach 3 Minuten auch vom Videoassistenten bestätigt: Papadopoulos hat geschauspielert! Cordoba hat ihn gar nicht verprügelt!
Der Hamburger sieht gelb, es wird nochmals eine Minute nachgespielt.
Nix besonderes, es fiel noch das 1-3, das Spiel war also eh schon durch.

Aber was lehrt uns (bzw. den Profis) dieses Beispiel?
Schwalbe, Zeitspiel, gelbe Karte, kaum mehr Nachspielzeit.
Na prima! Alles richtig gemacht, Papa!
HSV-Trainer Gisdol dazu: "Es war wahrscheinlich ein kleiner Schlag, den er bekommen hat. Da hätte er sicherlich nicht niederliegen müssen. Das weiß er selber. In dieser Situation, 1:2, noch wenige Minuten zu spielen, sei auch das entschuldigt."
Na also.
Besser können wir es den 6-16jährigen Jugendlichen auf den Ascheplätzen der Republik ja gar nicht erklären!


Warum bitte ist der Videobeweis notwendig?
Warum kann man nicht einfach durch die Abschaffung dieser unsäglichen Tatsachenentscheidung endlich für mehr Fairness in der Bundesliga sorgen?


Wie nämlich wäre speziell dieser Fall Papadopoulos ausgegangen?
Cordoba hätte vielleicht noch direkt während des Spiels wegen Tätlichkeit Rot bekommen, das Spiel wäre auch so 1-3 ausgegangen.

Ohne Tatsachenentscheidung hätte Cordoba vom Sportgericht aber nachträglich freigesprochen, und Papadopoulos 4 Wochen wegen Vortäuschung gesperrt werden können. 

Und jetzt frage ich mich, welche Variante für Fairness und Ehrlichkeit in der Liga mehr Nachhaltigkeit hätte.




=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=